Kult(ur)-Donnerstag

Kult(ur)-Donnerstag ausnahmsweise am Dienstag

Foto: Jasmin Kittel

24.09.2019 um 20:00 Uhr

im Fehntjer Forum

Karsten Dusse liest aus "Achtsam morden"

Mord nach allen Regeln der Achtsamkeit! Das charismatische Erstlingswerk über inneren Frieden bei äußerstem Stress. Vom einem mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichneten Autor.
 
Achtsamkeit ist in aller Munde - nun hat auch das organisierte Verbrechen den Megatrend für sich entdeckt. Mit viel schwarzem Humor bietet Karsten Dusse den längst überfälligen Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi. Als Autor für TV-Formate wie „Ladykracher“ und die „Heute Show“ ist er seit Jahren im Fernsehen erfolgreich und wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis sowie mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausge-zeichnet und für den Grimmepreis nominiert. Satirisch, unterhaltsam und höchst originell zeigt er in seinem ersten Roman, wie man mit einer klaren, offenen und achtsamen Lebens-haltung ‚mindful‘ vom Anwalt zum Bandenchef wird.  
 
Cosy-Crime mit originellem, schwarzhumorigem Aufhänger und hilfreichen Übungen für stressbefreite, bewusste und gelassene Leser! Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-LifeBalance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernsthafte Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Für das leibliche Wohl sorgt wie immer das Team von "de Holter Wienkeller".

Karten zu 12,00 € gibt es bei uns im Fehnbuch und bei der Volksbank Westrhauderfehn.
 

Unser Programm von Juli bis Dezember 2019